Verkehrsanlagen der Zukunftsstadt

Bei Erschließungs- und Straßenbauprojekten kommt es in der heutigen Zeit nicht nur auf die aus ingenieurtechnischer und wirtschaftlicher Sicht beste Lösung an...

 
 
Fahradweg

Nachhaltigkeit durch Lebenszyklusbetrachtung

Fundament unserer Planungen ist die konsequente Lebenszyklusbetrachtung jedes Vorhabens unter Beachtung der organisatorischen und fachlichen Kompetenzen...

 
 
Ziel

Guter Rat

Rund um eine Projektplanung und den Anlagenbetrieb ergeben sich vielfältige Aufgaben, bei deren Erfüllung wir sie umfassend beraten...

 
 
Workshop
 

Infrastruktur und begleitende Dienstleistungen

Die TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft bietet wasserwirtschaftliches Planen, Bauen und Betriebsbegleitung aus einer Hand.

Unsere Arbeitsbereiche umfassen sämtliche Hauptgebiete der öffentlichen und privaten Wasserwirtschaft und der verbundenen Infrastruktur.

Diese Breite der Abdeckung und die umfassende Kenntnis der relevanten Querschnittsthemen ermöglicht es, Projekte konsequent systemisch zu planen und umzusetzen.

In diesem Sinne verfolgen wir bei unseren Projekten einen ganzheitlichen und  resortübergreifenden Ansatz.

Straßenbau / Infrastruktur

  • Innerörtlicher Straßenbau einschl. Wohnumfeldverbesserungen
  • Integrative Straßenplanung und -erneuerung
  • Umweltschonende Planvereinbarungen zu infrastrukturellen Gesamtmaßnahmen der Trinkwasser-, Energie-, Telekommunikationsversorgung einschließlich Abwasser- und Abfallentsorgung mit dem Ziel der Eingriffs- und Kostenminimierung

Planung und Bauüberwachung

  • Generalplanung für alle HOAI-Leistungsphasen
  • Verfahrenstechnik
  • Vermessung
  • Projektsteuerung

Management und Betrieb

  • Sicherheitskoordination
  • Betriebsoptimierung
  • Projektmanagement
  • Betriebsbetreuung
  • Kanalnetzbewirtschaftung
  • Abwasserabgabe
  • Controlling
  • Dienst- und Betriebsanweisungen

Beratungsdienstleistungen

  • Gebührenoptimierte Entsorgungskonzepte
  • Vermögensbewertung, Gebührenermittlung, Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
  • Öffentlich-rechtliche Vereinbarungen
  • Fördermittelanträge
  • Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT/IKT)
  • Energieberatung
  • Explosions- und Brandschutz für Abwasseranlagen
  • Studien und Gutachten

Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

  • Finanzierungsberatung
  • Projektentwicklung einschließlich Projektteamfindung
  • Implementierung von Pilotvorhaben
  • FuE-Vorhaben


 

 
 

Verkehrsanlagen der Zukunftsstadt

Bei Erschließungs- und Straßenbauprojekten kommt es in der heutigen Zeit nicht nur auf die aus ingenieurtechnischer und wirtschaftlicher Sicht beste Lösung an, sondern auch auf neue Aspekte aus den Bereichen demografischer Wandel, Energie- und Ressourcenoptimierung und Berücksichtigung der Auswirkungen des Klimawandels.

Dem Grundgedanken eines gesamtheitlichen Ansatzes folgend sehen wir den Straßenraum nicht nur als Verkehrsweg, sondern aktivieren die Flächen sowohl zur Speicherung als auch zur Ableitung der Niederschläge bei Starkregenereignissen. Dies in Einklang mit der Bewässerung der Stadtbegrünung bei langanhaltender Trockenheit zu bringen, sehen wir als unsere Aufgabe der Zukunft.

Wir integrieren in unsere Verkehrsanlagenplanung die Trinkwasser-, Energie-, und Abwasserentsorgung zu einer infrastrukturellen Gesamtmaßnahme mit dem Ziel der Eingriffs- und Kostenminimierung. Funktionalität und Ästhetik werden miteinander verbunden, um auch den zukünftigen Ansprüchen gerecht zu werden.

Verkehrsflächen sehen wir auch als Fläche der Begegnung, die von der steigenden Vielfalt an Verkehrsteilnehmern geprägt wird. Waren es früher hauptsächlich wenige Kraftfahrzeuge, die auf Fußgänger und vereinzelt Fahrräder Rücksicht nehmen mussten, sind es heute E-Bikes, E-Scooter, geräuschlose E-Fahrzeuge und viele weitere Verkehrsteilnehmer, die die Begegnungen viel schwieriger und gefährlicher werden lassen. Diese Veränderungen zu berücksichtigen ist bereits heute ein Hauptaugenmerk unserer Planung.

 

 
 

Nachhaltigkeit durch Lebenszyklusbetrachtung

Fundament unserer Planungen ist die konsequente Lebenszyklusbetrachtung jedes Vorhabens unter Beachtung der organisatorischen und fachlichen Kompetenzen des späteren Betreibers. Sensibilität für den betrieblichen Lebenszyklus führt zu zukunftssicheren Investitionen.

Eine Nachhaltigkeit im Hinblick auf die Materialwahl wird nur erreicht, wenn bei der Planung der spätere Substanzerhalt, die Sanierung und der Rückbau einer Anlage und somit der Ressourcenverbrauch im gesamten Lebenszyklus einfließt. Eine Berücksichtigung dieser Aspekte bei der Definition der Projektziele ist dabei von besonderer Bedeutung. Hier schließt sich der Kreis zur neuen Arbeitsmethodik Building Information Modeling, die ebenfalls ihren Wert nur entfalten kann, wenn sie über den gesamten Lebenszyklus angewendet wird.

Das Betriebspersonal begleitet das Bauwerk über den gesamten Lebenszyklus und hat das entscheidende Wissen über den ressourcenschonenden Betrieb seiner siedlungswasserwirtschaftlichen Anlage. Dementsprechend ist für uns eine frühzeitige und kontinuierliche Kommunikation mit allen Beteiligten einschließlich des Betriebspersonals ein Garant für eine erfolgreiche Planung und Umsetzung.

TUTTAHS & MEYER strebt grundsätzlich eine langfristige partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern/Kunden an, begleitet Projekte und Kunden auch nach der Bauabnahme in der Betriebsphase und steht als Berater immer zur Verfügung.

 

 
 

Guter Rat

Rund um eine Projektplanung und den Anlagenbetrieb ergeben sich vielfältige Aufgaben, bei deren Erfüllung wir Sie umfassend beraten.

Neben klassischen Ingenieurleistungen für Planung, Bau und Betrieb bieten wir unseren Kunden Unterstützung bei der Fördermittelakquisition, der Projektsteuerung, dem Dialog mit Behörden und anderen Projektpartnern, der Präsentation in Entscheidungsgremien und der Öffentlichkeitsarbeit, der Vermögensbewertung, Gebührenermittlung und vielen anderen Themenbereichen.

Forschungs- und Entwicklungsvorhaben werden von unserem Unternehmen initiiert, umgesetzt und deren praxisrelevante Ergebnisse fließen direkt in unsere Arbeit ein. Zur optimalen Projektvorbereitung beraten wir unsere Kunden bei der Bedarfsplanung und dem Value Engineering.

 
 
 

 
 

Arbeitsgebiete

Gewässer

Gewässer

Trinkwasser

Trinkwasser

Abwasser

Abwasser

Energie

Energie

Querschnitte

Querschnitte

 
TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft
Logo TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft
 
 

TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft mbH

Aachen | Andernach | Berlin | Bochum | Raesfeld

+49 241 - 500005

nftm-ngnrd

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen