Das Unternehmen

Unabhängige Ingenieure.
Wir sind unabhängige Ingenieure. Planung, Bau und Betrieb von wasserwirtschaftlichen Anlagen und Einrichtungen zu realisieren, ist unsere Passion. Die Unabhängigkeit unserer Ingenieurgesellschaft von Herstellern und jeglichem Interesse Dritter garantiert unseren Kunden kosteneff
ektive und zukunftssichere Lösungen für ihre wasserwirtschaftlichen Herausforderungen.

Stark im Team.
Wir sind Team-Player. Unsere hoch motivierten und dem Unternehmen langfristig verbundenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wesentliche Grundlage einer erfolgreichen, von aktiv tätigen Gesellschaftern bestimmten Firmengeschichte

Systemisch und verantwortlich.
TUTTAHS & MEYER bietet ganzheitliche wasserwirtschaftliche Ingenieurleistungen aus einer Hand. Unsere Arbeitsbereiche umfassen sämtliche Fachgebiete der öffentlichen und privaten Wasserwirtschaft und der verbundenen Infrastruktur. Diese breite Abdeckung ermöglicht es, Projekte konsequent systemisch zu planen und umzusetzen. In diesem Sinne verfolgen wir bei unseren Projekten einen ganzheitlichen, resortübergreifenden und systemischen Ansatz.

 
 

Aktuelles

Bauvorhaben Waßmannsdorf läuft trotz Pandemie
Trotz Corona-Krise läuft das Projekt im Kosten- und Zeitrahmen. Hier finden finden Sie einen Link zu einem Bericht über das Großprojekt Erweiterung GKW Berlin-Waßmannsdorf aus der Digital-Zeitschrift Aqua.net der Berliner Wasserbetriebe.
Mit Zukunftsinvestitionen die regionale Wirtschaft stärken
DWA begrüßt Stärkung der kommunalen Finanzkraft und Zukunftspaket bei Corona-Konjunkturpaket der Bundesregierung.
Klärwerk Karlsruhe - Bau schreitet trotzt Corona-Krise mit Volldampf voran
Im Zuge der Erweiterung des Klärwerkes wird zurzeit eine Aktivkohleadsorption zur Elimination von Mikroschadstoffen nach dem Ulmer-Verfahren erstellt.
Ingenieurtalente - neuer Imagefilm des VBI
Im Rahmen der VBI-Nachwuchswerbekampagne „Ingenieurtalente“ hat der Ausschuss Wasserwirtschaft einen Film zu Arbeitsumfeld und Aufgaben von Ingenieuren...
Kläranlage Borken - Neues Technikgebäude mit besonderer Fassade
Das neue Technikgebäude auf der Kläranlage Borken zeigt sich mit der Fassade aus Lärchenholz in einem für Kläranlagen ungewöhnlich schönen Aussehen.
 
 
 
 

 
 

Arbeitsgebiete

Gewässer

Gewässer

Trinkwasser

Trinkwasser

Abwasser

Abwasser

Energie

Energie

Querschnitte

Querschnitte

 
TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft
Logo TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft
 
 

TUTTAHS & MEYER Ingenieurgesellschaft mbH

Aachen | Andernach | Berlin | Bochum | Raesfeld

+49 241 - 500005

nftm-ngnrd

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen